Appenzeller Sennenhunde und alle anderen bellenden 4-Beiner

Auch wenn der Schwerpunkt auf dem Appenzeller Sennenhund liegt, sind auch alle anderen Hundehalter, die Spaß am Erfahrungsaustausch haben, mit ihren Hunden herzlich willkommen
Aktuelle Zeit: 20. Apr 2018, 00:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Sehr geehrter Gast,

herzlich willkommen in unserem Forum. Für Gäste ist nur ein Teil der verschiedenen Forumsbereiche sichtbar. Es ist jedoch jeder, der Spaß und Interesse an Hunden hat, als registriertes Mitglied herzlich willkommen.

Das Forenteam





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1083

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Mai 2011, 12:31 
Offline
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 513
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Heidenheim an der Brenz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Ne , abgeschabt wurde nichts ....

Gerlinde , glernt isch glernt Bild macht ja seit der 7ten Lebenswoche nichts anderes als Untersuchungen über sich ergehen zu lassen , irgendwann resignierst da Bild......

_________________
Liebe Grüße

Uta mit Emmi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Mai 2011, 13:05 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 3789
Barvermögen: 397,45 Points

Wohnort: Emmerich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 2
Uta mit Emmi hat geschrieben:
Ne , abgeschabt wurde nichts ....

Gerlinde , glernt isch glernt Bild macht ja seit der 7ten Lebenswoche nichts anderes als Untersuchungen über sich ergehen zu lassen , irgendwann resignierst da Bild......



Uta, da hast du auch wieder recht. Sie war ja zu dem Zeitpunkt schon eine sehr routinierte TA-Besucherin (leider, muss man ja sagen).

Aber da muss ich für meinen kleinen Rotzlöffel auch einen Stein ins Brett tun: als ihm neulich am Vorderbein Blut abgenommen wurde, gab es keinen Mucks, kein Zucken ... er stand ganz ruhig und gelassen auf dem Tisch und wartete. Da war ich schon stolz auf ihn Bild

Aber ich glaub, wir sollten diese Beiträge für Bilbo's Frauchen Andrea sperren - sonst bekommt der arme Bilbo wieder Vorträge über Benehmen beim Tierarzt. Denn da gibt es ja ganz tolle Stories (wenn man sie liest und nicht selbst erlebt) Bild Bild

_________________
Herzliche Grüße

Gerlinde & Toby

Der Mensch glaubt manchmal, er sei zum Besitzer, zum Herrscher erhoben worden. Das ist ein Irrtum. Er ist nur ein Teil des Ganzen. Seine Aufgabe ist die eines Hüters, eines Verwalters, nicht die des Ausbeuters. Der Mensch hat Verantwortung, nicht Macht. (Onondaga)


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker