Appenzeller Sennenhunde und alle anderen bellenden 4-Beiner

Auch wenn der Schwerpunkt auf dem Appenzeller Sennenhund liegt, sind auch alle anderen Hundehalter, die Spaß am Erfahrungsaustausch haben, mit ihren Hunden herzlich willkommen
Aktuelle Zeit: 21. Okt 2017, 17:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Sehr geehrter Gast,

herzlich willkommen in unserem Forum. Für Gäste ist nur ein Teil der verschiedenen Forumsbereiche sichtbar. Es ist jedoch jeder, der Spaß und Interesse an Hunden hat, als registriertes Mitglied herzlich willkommen.

Das Forenteam





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 9140

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Aug 2012, 20:21 
Offline
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 152
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Essen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Erstmal vielen Lieben Dank für Eure Genesungswünsche Bild Bild.

Maja hat ein 48 Std. Schmerzdepot unter die Haut gespritz bekommen. Aber trotzdem hat sie sich trotz Trotz Verband das Pflaster vom Bauch gemacht. Dann kam erschwerend hinzu das dieses Langzeitdepot leider keine Wirkung hatte und Sie Heutemorgen viele Schmerzen hatte und sich nicht aus dem Haus bewegen lies. Mechthild hat dann aus der Apotheke IBO 135 geholt ( 5 mg. pro Kilo Körpergewicht ) natürlich mit Absprache unseres TA . Jetzt ist Sie entspannter und legt sich auch hin zum Schlafen .Einen kleinen Spaziergang haben wir heutabend auch gemacht .
So sieht es jetzt ganz gut aus und Sie wird wieder freundlicher. Insulin Spritzen war Heute nicht möglich, da wurde Sie Biestig.. Morgen wirds bestimmt gehen, sonst zum TA.

Jo Claudi , unsere ist auch ne kleine Zicke aber im freundlichen Sinne hehe.

So jetzt werde ich bestimmt eine entspanntere Nacht haben.

Dank Euch nochmal und *Winke*

_________________
Herzliche grüsse

Tom, Mechthild und Maja

Gefährlich ist´s den Leu zu wecken, verderblich ist des Tigers Zahn, jedoch der schrecklichste der Schrecken, das ist der Mensch in seinem Wahn.
( Friedrich Schiller)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Aug 2012, 11:46 
Offline
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 306
Barvermögen: 37,00 Points

Wohnort: Freudenberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Ach je, wenn die Fellteile Schmerzen haben ist mir das immer ganz fürchterlich. man kommt sich so hilflos vor.....

Was hast du denn für Vorsichtsmaßnahmen zum Abzubbeln vom Pflaster getroffen???
Raika fand den Trichter extrem doof und hat von der TA so einen Body bekommen.
Der wird umgeschnallt und sie konnte nicht an die Wunde, aber trotzdem pieseln. Der war klasse!!!
Wenn du möchtest kann ich ihn dir schicken. Er passt Maja bestimmt und es ist nicht so nervig.

Drück an euch und Maja und GUTE BESSERUNG

_________________
Lieben Gruß
Claudi und Raika[/b]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Aug 2012, 13:15 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 3789
Barvermögen: 397,45 Points

Wohnort: Emmerich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 2
Wenn Tiere Schmerzen haben, ist für mich auch fürchterlich. Einem Menschen, und sogar einem Kind ab einem bestimmten Alter, kann man das alles erklären.

Aber Tieren und ganz kleinen Kindern steht man so hilflos gegenüber, weil man es ihnen nicht erklären kann und auch nicht mit Worten helfen kann.

Mechthild und Tom: ich hoffe, dass es Maja heute besser geht?

_________________
Herzliche Grüße

Gerlinde & Toby

Der Mensch glaubt manchmal, er sei zum Besitzer, zum Herrscher erhoben worden. Das ist ein Irrtum. Er ist nur ein Teil des Ganzen. Seine Aufgabe ist die eines Hüters, eines Verwalters, nicht die des Ausbeuters. Der Mensch hat Verantwortung, nicht Macht. (Onondaga)


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1. Sep 2012, 22:16 
Offline
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 152
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Essen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Jo heute beim TA gewesen , Narbe sieht sehr gut aus. Schmerzen sind auch seid Freitag weg. Bekommt jetzt keine Schmerzmittel mehr. Insulin läst sie sich auch wieder Spritzen , alles Tutti :-)

Sie springt schon rum, obwohl sie das noch nicht darf.... Bild.
Aber ansonsten habe ich ihr jetzt den Bauch mit elastischen Binden verbunden, tja bin ja Sani.
Aber so ein Body wäre nicht schlecht gewesen , weil Sie sonst immer die Verbände am nächsten Morgen pflichtbewusst neben sich liegen hatte.....( Stöhn ).
Aber sind ja nur noch ein paar Tage , Donnerstag werden die Fäden gezogen. Bild Bild

_________________
Herzliche grüsse

Tom, Mechthild und Maja

Gefährlich ist´s den Leu zu wecken, verderblich ist des Tigers Zahn, jedoch der schrecklichste der Schrecken, das ist der Mensch in seinem Wahn.
( Friedrich Schiller)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1. Sep 2012, 22:25 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 3789
Barvermögen: 397,45 Points

Wohnort: Emmerich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 2
Ich denke, solange sich die Wunde nicht entzündet hat, ist ja auch alles in Ordnung. Und wenn sie rumspringt, dann scheint ihr auch nicht allzu viel weh zu tun und es auch nicht zu schaden, denke ich?

Aber auf jeden Fall schön zu lesen, dass es ihr gut geht Bild

_________________
Herzliche Grüße

Gerlinde & Toby

Der Mensch glaubt manchmal, er sei zum Besitzer, zum Herrscher erhoben worden. Das ist ein Irrtum. Er ist nur ein Teil des Ganzen. Seine Aufgabe ist die eines Hüters, eines Verwalters, nicht die des Ausbeuters. Der Mensch hat Verantwortung, nicht Macht. (Onondaga)


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. Sep 2012, 15:20 
Offline
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 152
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Essen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
So Fäden sind raus , Narbe sieht sehr gut aus und der TA ist auch zufrieden. Also alles auf dem besten weg. Muss noch nen bisserl Vorsichtig sein, mit dem Rumspringen aber das sieht Sie natürlich nicht ein ...wen Wunderts :app.smilie_tier9.gif:

Morgen gehts zum Sohnemann nach Frankfurt , mal sehen wie sie die Fahrt übersteht, eigentlich legt Sie sich ja hin bis wir da sind. Ich hoffe mal das wird morgen auch so.

_________________
Herzliche grüsse

Tom, Mechthild und Maja

Gefährlich ist´s den Leu zu wecken, verderblich ist des Tigers Zahn, jedoch der schrecklichste der Schrecken, das ist der Mensch in seinem Wahn.
( Friedrich Schiller)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. Sep 2012, 15:38 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 3789
Barvermögen: 397,45 Points

Wohnort: Emmerich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 2
Super, dann habt ihr es nun endgültig überstanden :good:

Gute Fahrt und viel Spaß morgen bei der Feier in Frankfurt :-)

_________________
Herzliche Grüße

Gerlinde & Toby

Der Mensch glaubt manchmal, er sei zum Besitzer, zum Herrscher erhoben worden. Das ist ein Irrtum. Er ist nur ein Teil des Ganzen. Seine Aufgabe ist die eines Hüters, eines Verwalters, nicht die des Ausbeuters. Der Mensch hat Verantwortung, nicht Macht. (Onondaga)


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Sep 2012, 19:09 
Offline
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 152
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Essen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Tja, leider lassen die schlechten Nachrichten nicht lange auf sich warten..... :cry:
Leider hat diese Woche bei Maja der "Graue Star" zugeschlagen . Sie sieht wohl alles nur noch verschwommen sagt der TA und in den dunkelen Wald will sie ohne uns garnicht mehr rein.
Wir haben so schnell nicht damit gerechnet und sind erstmal etwas down.....das alles macht es nicht wirklich leichter aber ansonsten ist Sie wie immer , so Lebensfroh Lustig und Verschmust das es einem in der Seele weh tut Ihre blauen Augen zu sehen :app.Kopf_gegen_5.gif: :app.Kopf_gegen_5.gif: .
Man kann das zwar Operieren , aber das ist sehr Teuer und der Zucker muss optimal eingestellt sein und bleiben.
Na Samstag werden wir trotzdem erstmal an die Nordsee fahren und etwas zur Ruhe kommen und mal sehen was MAja noch so alles für uns auf Lager hat. :?:

_________________
Herzliche grüsse

Tom, Mechthild und Maja

Gefährlich ist´s den Leu zu wecken, verderblich ist des Tigers Zahn, jedoch der schrecklichste der Schrecken, das ist der Mensch in seinem Wahn.
( Friedrich Schiller)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Sep 2012, 22:17 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 3789
Barvermögen: 397,45 Points

Wohnort: Emmerich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 2
och nö Tom - euch bleibt doch nichts erspart. Ist der graue Star eine Folge der Diabetes?

Auf jeden Fall drück ich euch ganz fest die Daumen, dass ihr das auch geregelt bekommt *trraurig guckt*

_________________
Herzliche Grüße

Gerlinde & Toby

Der Mensch glaubt manchmal, er sei zum Besitzer, zum Herrscher erhoben worden. Das ist ein Irrtum. Er ist nur ein Teil des Ganzen. Seine Aufgabe ist die eines Hüters, eines Verwalters, nicht die des Ausbeuters. Der Mensch hat Verantwortung, nicht Macht. (Onondaga)


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14. Sep 2012, 14:34 
Offline
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 152
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Essen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Ja Gerlinde es ist eine Folge der Diabetes , wir prüfen gerade ob die OP.-Versicherung die wir haben die OP Kosten übernehmen. Habe jetzt erstmal Angezeigt das Maja an Diabetes erkrankt ist und Kastriert worden ist. Mal sehen ob die Versicherung da immernoch die Kosten übernimmt, drinn stehen tut es auf Jeden Fall . Aber das können wir wohl erst nach dem Urlaub klären . Auf jeden Fall sagt der Tierarzt das es wohl sehr Erfolgreich Operiert werden kann Heutezutage.
So und nu geh ich gleich erstmal zur Probe (Chor) und dann morgenfrüh nochmal zum TA Zucker messen und dann ab in den Wohlverdienten Urlaub. Ich weis nicht obs da I.-Net gibt , aber melde mich auf jeden Fall wenn wir wieder da sind.
Euch alles Liebe und gruss an Volker :app.c014.3.gif:

_________________
Herzliche grüsse

Tom, Mechthild und Maja

Gefährlich ist´s den Leu zu wecken, verderblich ist des Tigers Zahn, jedoch der schrecklichste der Schrecken, das ist der Mensch in seinem Wahn.
( Friedrich Schiller)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker