Appenzeller Sennenhunde und alle anderen bellenden 4-Beiner

Auch wenn der Schwerpunkt auf dem Appenzeller Sennenhund liegt, sind auch alle anderen Hundehalter, die Spaß am Erfahrungsaustausch haben, mit ihren Hunden herzlich willkommen
Aktuelle Zeit: 17. Nov 2017, 18:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Sehr geehrter Gast,

herzlich willkommen in unserem Forum. Für Gäste ist nur ein Teil der verschiedenen Forumsbereiche sichtbar. Es ist jedoch jeder, der Spaß und Interesse an Hunden hat, als registriertes Mitglied herzlich willkommen.

Das Forenteam





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1942

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Vergiftung
BeitragVerfasst: 5. Okt 2012, 21:46 
Offline
Welpe
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 14
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Region Hannover
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Perla hat unterwegs nichts gefressen. Allerdings könnte sie verunreinigtes Wasser- Blaualgen oder Düngemittel aufgenommen haben. Seitdem bekommt sie weder das hochgepumpte Grundwasser noch darf sie am Bach oder anderswo trinken und wir nehmen immer ein Fläschchen Leitungswasser mit. :eek:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 5. Okt 2012, 23:09 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 3789
Barvermögen: 397,45 Points

Wohnort: Emmerich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 2
Ich habe grundsätzlich auch immer Wasser mit im Gepäck, wenn wir unterwegs sind, damit die Hunde nicht aus Pfützen trinken. An Düngemittel habe ich allerdings noch nie gedacht; obwohl logisch im ländlichen Bereich.

Was ist mit den Blaualgen?

Auf jeden Fall schön, dass es Perla wieder gut geht und sie das Ganze hoffentlich ohne Schäden überstanden hat.

_________________
Herzliche Grüße

Gerlinde & Toby

Der Mensch glaubt manchmal, er sei zum Besitzer, zum Herrscher erhoben worden. Das ist ein Irrtum. Er ist nur ein Teil des Ganzen. Seine Aufgabe ist die eines Hüters, eines Verwalters, nicht die des Ausbeuters. Der Mensch hat Verantwortung, nicht Macht. (Onondaga)


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Perla krank
BeitragVerfasst: 6. Okt 2012, 08:33 
Offline
Welpe
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 14
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Region Hannover
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Blaualgen sind verantwortlich für Badeverbote in Naturseen. Ob sie in fließenden Gewässern vorkommen ist mir allerdings nicht bekannt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Perla krank
BeitragVerfasst: 6. Okt 2012, 17:39 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 3789
Barvermögen: 397,45 Points

Wohnort: Emmerich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 2
Perla hat geschrieben:
Blaualgen sind verantwortlich für Badeverbote in Naturseen. Ob sie in fließenden Gewässern vorkommen ist mir allerdings nicht bekannt.


danke Angelika :-)

_________________
Herzliche Grüße

Gerlinde & Toby

Der Mensch glaubt manchmal, er sei zum Besitzer, zum Herrscher erhoben worden. Das ist ein Irrtum. Er ist nur ein Teil des Ganzen. Seine Aufgabe ist die eines Hüters, eines Verwalters, nicht die des Ausbeuters. Der Mensch hat Verantwortung, nicht Macht. (Onondaga)


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurzübersicht Giftstoffe für den Hund
BeitragVerfasst: 19. Okt 2013, 21:06 
Offline
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 569
Barvermögen: 73,00 Points

Wohnort: Weyhausen bei Wolfsburg
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Gerlinde, kannst Du den Link mit den Giftstoffen bitte noch mal einstellen?
Wenn ich den öffnen will, erscheint ein Hinweis, der Link wäre nicht mehr gültig!
Da Muffin und besonders unsere kleine Lilli auch begnadete "Sammler " draußen sind ( und nicht nur sammeln, sondern auch gern alles fressen) , interessiert mich Deine Liste doch sehr.

_________________
Liebe Grüße
Sigrid


Ein Leben ohne meine Tiere wäre, wie gar nicht zu leben..........


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurzübersicht Giftstoffe für den Hund
BeitragVerfasst: 19. Okt 2013, 22:01 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 3789
Barvermögen: 397,45 Points

Wohnort: Emmerich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 2
Datei wurde neu hinzugefügt - ist im ersten Beitrag dieses Threads :-)

_________________
Herzliche Grüße

Gerlinde & Toby

Der Mensch glaubt manchmal, er sei zum Besitzer, zum Herrscher erhoben worden. Das ist ein Irrtum. Er ist nur ein Teil des Ganzen. Seine Aufgabe ist die eines Hüters, eines Verwalters, nicht die des Ausbeuters. Der Mensch hat Verantwortung, nicht Macht. (Onondaga)


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurzübersicht Giftstoffe für den Hund
BeitragVerfasst: 20. Okt 2013, 12:57 
Offline
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 569
Barvermögen: 73,00 Points

Wohnort: Weyhausen bei Wolfsburg
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Danke, Gerlinde, habe ich mir gleich runtergeladen, so habe ich es immer griffbereit !!
Da sind ja Dinge bei, von denen ich nicht wußte, dass sie für Hunde schädlich sind.....

_________________
Liebe Grüße
Sigrid


Ein Leben ohne meine Tiere wäre, wie gar nicht zu leben..........


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurzübersicht Giftstoffe für den Hund
BeitragVerfasst: 20. Okt 2013, 19:14 
Offline
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 173
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Essen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Gute pdf, danke dafür.
Luna frisst die Eicheln seit diesem Herbst auch für ihr Leben gern. Mir ist die letzten Tage aufgefallen, dass die Haufen nicht mehr die feste Konsistenz haben.
Kann wohl damit zusammenhängen. Aber wie kann ich sie davon ablenken? Ich kann oder will Luna nicht unter jeder Eiche mit Leckerchen vollstopfen.
Außerdem frisst sie auch schonmal Kartoffeln, wenn sie abgeerntet sind und noch einige liegengeblieben sind.
Hätte nie gedacht, dass diese Sachen ungesund sind. Brokkoli?? Ist doch das gesündeste der Welt!
Klar, kommt natürlich immer auf die Menge an.

_________________
Liebe Grüße

Thomas

"Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht."
(Heinz Rühmann)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurzübersicht Giftstoffe für den Hund
BeitragVerfasst: 20. Okt 2013, 20:44 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 3789
Barvermögen: 397,45 Points

Wohnort: Emmerich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 2
Thomas, ich befürchte, du musst ihr etwas Interessantes anbieten in der Nähe von Eichen. Wenn es keine Leckerli sein sollen, dann versuch es doch einfach mit einem Spielzeug, das du ihr wirfst. Und sobald sie Eicheln ins Maul nimmt, ein lautes Pfui. Das wirkt sogar bei Toby - müsste also bei Luna auf jeden Fall wirken :-)

Und Kartoffeln roh sind sogar für Menschen sehr ungesund, da absolut unverdaulich - das sollte sie lieber blieben lassen :-))

_________________
Herzliche Grüße

Gerlinde & Toby

Der Mensch glaubt manchmal, er sei zum Besitzer, zum Herrscher erhoben worden. Das ist ein Irrtum. Er ist nur ein Teil des Ganzen. Seine Aufgabe ist die eines Hüters, eines Verwalters, nicht die des Ausbeuters. Der Mensch hat Verantwortung, nicht Macht. (Onondaga)


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker