Appenzeller Sennenhunde und alle anderen bellenden 4-Beiner

Auch wenn der Schwerpunkt auf dem Appenzeller Sennenhund liegt, sind auch alle anderen Hundehalter, die Spaß am Erfahrungsaustausch haben, mit ihren Hunden herzlich willkommen
Aktuelle Zeit: 14. Dez 2017, 19:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Sehr geehrter Gast,

herzlich willkommen in unserem Forum. Für Gäste ist nur ein Teil der verschiedenen Forumsbereiche sichtbar. Es ist jedoch jeder, der Spaß und Interesse an Hunden hat, als registriertes Mitglied herzlich willkommen.

Das Forenteam





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1283

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Mär 2011, 20:23 
Offline
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 983
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Würzburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Also ich finde es auch nicht gut,das zwei so energie-Bündel
die jetzt richtig Erziehung und beschäftigung brauchen,bei den
älteren Leuten leben!!Zu mal der Mann ja auf Krücken geht.

_________________
Gruß Anja u. Appenzeller Rüde Max
Man kann nicht jeden Tag etwas Großes tun,aber gewiss etwas Gutes!!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Mär 2011, 20:30 
Benutzeravatar
Das ist unverantwortlich, man verkauft keine zwei Welpen zum gleichen Besitzer. Aber es gibt Käufer die wollen das sogar. Das ist mir 2x passiert, ich habe dann aber nur einen Welpen abgegeben und den Leuten gesagt, wenn der gut erzogen ist und frühestens in einem Jahr den zweiten Hund. Das andere Ehepaar hat sich dann bei Flückiger 2 Geschwister geholt.

Ich kenne den GSS auch nicht so zerstörrerisch, meine haben nie etwas kaputt gemacht. Hatte allerdings drei Hündinnen, aber verschiedenen Alters.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Mär 2011, 21:12 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 3789
Barvermögen: 397,45 Points

Wohnort: Emmerich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 2
appiherz hat geschrieben:
Das ist unverantwortlich, man verkauft keine zwei Welpen zum gleichen Besitzer. Aber es gibt Käufer die wollen das sogar. Das ist mir 2x passiert, ich habe dann aber nur einen Welpen abgegeben und den Leuten gesagt, wenn der gut erzogen ist und frühestens in einem Jahr den zweiten Hund. Das andere Ehepaar hat sich dann bei Flückiger 2 Geschwister geholt.

Ich kenne den GSS auch nicht so zerstörrerisch, meine haben nie etwas kaputt gemacht. Hatte allerdings drei Hündinnen, aber verschiedenen Alters.


Nicht einmal, wenn der erste 1 Jahr alt ist, würde ich einen Welpen dazu nehmen. Ich war anfangs auch so naiv und der Meinung "in einem Jahr kommt der zweite Appi dazu" Bild

Von wirklich erfahrenen Hundehaltern, die ihre Hunde auch toll im Griff hatten, wurde mir immer abgeraten und empfohlen, mindestens 2 - 3 Jahre zu warten. Und recht hatten sie. Jetzt ist Toby zwar schon bald 2 Jahre, aber ein bisschen braucht er noch, um Vorbild zu sein. Mit 3 Jahren hat man den ersten schon gut im Griff und kann sich wesentlich besser um die Erziehung eines Welpen kümmern. Und der Große kann sogar Vorbild sein.

@Manon - Rüden sind einfach nur Spitze .... Bild

_________________
Herzliche Grüße

Gerlinde & Toby

Der Mensch glaubt manchmal, er sei zum Besitzer, zum Herrscher erhoben worden. Das ist ein Irrtum. Er ist nur ein Teil des Ganzen. Seine Aufgabe ist die eines Hüters, eines Verwalters, nicht die des Ausbeuters. Der Mensch hat Verantwortung, nicht Macht. (Onondaga)


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Mär 2011, 21:37 
Benutzeravatar
Ja, Gerlinde da kann ich Dir nur recht geben. Der erste ist dann Erwachsen und kann dem Kleinen viel weitergeben.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Mär 2011, 21:41 
Benutzeravatar
Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Mär 2011, 21:42 
Benutzeravatar
Natürlich sind Rüden klasse!
Das sehe ich nahezu täglich an Gero BildBildBild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Mär 2011, 21:53 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 3789
Barvermögen: 397,45 Points

Wohnort: Emmerich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 2
Appi-Freundin hat geschrieben:
Natürlich sind Rüden klasse!
Das sehe ich nahezu täglich an Gero BildBildBild



Dann nicht die Augen rollen sondern Daumen hoch - soooo Bild

_________________
Herzliche Grüße

Gerlinde & Toby

Der Mensch glaubt manchmal, er sei zum Besitzer, zum Herrscher erhoben worden. Das ist ein Irrtum. Er ist nur ein Teil des Ganzen. Seine Aufgabe ist die eines Hüters, eines Verwalters, nicht die des Ausbeuters. Der Mensch hat Verantwortung, nicht Macht. (Onondaga)


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Mär 2011, 22:00 
Benutzeravatar
Gerlinde & Toby hat geschrieben:
Appi-Freundin hat geschrieben:
Natürlich sind Rüden klasse!
Das sehe ich nahezu täglich an Gero BildBildBild



Dann nicht die Augen rollen sondern Daumen hoch - soooo Bild


Bild

Gero ...

Bild

... Rüde ...

Bild

... BildBildBild!!!!!

Bild


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker