Appenzeller Sennenhunde und alle anderen bellenden 4-Beiner

Auch wenn der Schwerpunkt auf dem Appenzeller Sennenhund liegt, sind auch alle anderen Hundehalter, die Spaß am Erfahrungsaustausch haben, mit ihren Hunden herzlich willkommen
Aktuelle Zeit: 24. Sep 2017, 23:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Sehr geehrter Gast,

herzlich willkommen in unserem Forum. Für Gäste ist nur ein Teil der verschiedenen Forumsbereiche sichtbar. Es ist jedoch jeder, der Spaß und Interesse an Hunden hat, als registriertes Mitglied herzlich willkommen.

Das Forenteam





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4075

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Jetzt hat sie uns auch voll erwischt..die Pubertät
BeitragVerfasst: 4. Apr 2012, 05:16 
Offline
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 569
Barvermögen: 73,00 Points

Wohnort: Weyhausen bei Wolfsburg
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Während es bislang noch recht entspannt ging mit Muffin, hat er letzte Woche angefangen, quasi von jetzt auf gleich, alle anderen Rüden so was von anzugiften!!!
Ich war total erschrocken bei den ersten paar Malen, da er die Woche vorher noch mit denselben Hunde gespielt hat. Lediglich ein paar "Revierfremde" wurden vorher angemeckert. Und nun das!!!Muffin ging los wie eine Furie,als uns ein Rüde aus der Paralelstraße begegnete! Wie gesagt: eine Woche vorher haben die Beiden gespielt!!!
Dann der Hund unserer TÄ, eine BX, Muffins allerbester Rüdenfreund und Held Bild....................jedenfalls bis Samstag!
Matze, die BX, hatte keine Lust mit Muffin zu spielen und schon ging Muffin auf Matze los!
Aber so aggressiv!!!! Bild Bild Bild

Das war ein echter Schock für mich, damit hatte ich nie im Leben gerechnet!
Muffin war auch nicht ansprechbar und hat sogar mich angeknurrt, als ich ihn, wie Gerlinde mal beschrieben hat, gepackt habe und ihm gesagt habe: lass dass!!!!

Was tun??? Allen Rüden aus dem Weg gehen und hoffen,dass diese Phase vorbei geht und Muffin nach der Pubertät wieder ein "normaler" Hund wird????
Ist wohl nicht das Wahre!

Aber: ich habe etwas gefunden, womit ich ihn mächtig beeindrucken kann und er geht nun wieder friedlich an anderen Rüden vorbei......etwas angespannt, aber ohne Stress (jedenfalls auf meine rSeiten Bild) und ohne Ärger zu machen: ich trage jetzt eine Waffe bei mir, die er gezeigt bekommt, wenn er mir "dumm kommt"!

Muffin hat einen Heidenrespekt vor Wasserpistolen Bild!! Es reicht, wenn ich ihm die zeige und ich habe einen lieben Hund!
Gestern hat es schon gereicht, dass er gesehen hat, wie ich die Pistole vor dem Spaziergang eingesteckt habe und er ist gaaaanz toll gelaufen.
auch mein Mann hat mir schon gesagt, dass Muffin noch nie vorher bei ihm so entspannt gelaufen ist, wie jetzt mit der Pistole in der Tasche.

Oder ist Muffin deshalb entspannt, weil er meint, wir würden einen potentiellen Angreifer schon mit der Pistole fertigmachen??????? Und er fühlt sich nur sicherer??? Bild

Ich hoffe jedenfalls, dass wir das Rüdenproblem so in den Griff bekommen und Muffin sich dran gewöhnt, an denen wieder brav vorbei zu gehen.
Schließlich muß er sie nicht liebhaben, aber eben in Ruhe lassen.
Und hoffentlich irgendwann wieder entspannt miteinander spielen.

_________________
Liebe Grüße
Sigrid


Ein Leben ohne meine Tiere wäre, wie gar nicht zu leben..........


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Apr 2012, 11:38 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 3788
Barvermögen: 392,45 Points

Wohnort: Emmerich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 2
Sigrid, herzlichen Glückwunsch zu deinem hervorragenden Einfall, der dir rechtzeitig kam Bild

Muffin ist nun der Meinung, dass er mit dir im Rücken stark genug ist, allen zu demonstrieren, dass er der absolute Macker ist. Genau so lief es bei uns auch ab. Allerdings war ich zu diesem Zeitpunkt vor 2 Jahren noch zu unerfahren. Die beste Methode ist, ruhig zu bleiben, ihn gegebenfalls mal kurz zu packen, wenn er meint, sich dir widersetzen zu müssen. Nur nicht schreien oder grob werden - maximal derb reglementieren, wobei diese Reglementierung kurz und knackig ausfallen muss. Für mich hört es sich aufgund all deiner bisherigen Schilderungen so an, als wäre Muffin haarscharf so gestrickt, wie Toby. Wenn das so ist, dann schaltet er bei bestimmten Reglementierungen auf stur und ignoriert dich.

Die Wasserflasche ist auch unser ständiger Begleiter - damit kann ich Toby richtig beeindrucken. Ich brauch sie nur aus der Jackentasche zu holen und zu zeigen. Schon ist er der friedlichste Hund Bild

Das Schöne daran ist, dass die Hunde die Flasche oder Spritzpistole hassen und es eine Reglementierung ist, die von deiner Seite aus lautlos und ohne Aufregung vor sich geht: eben kurz und knackig. Dadurch strahlst du lautlose Souveränität aus, die in diesem Fall ausgesprochen wichtig ist, um dem Kerl zu zeigen, wer hier das sagen hat.

_________________
Herzliche Grüße

Gerlinde & Toby

Der Mensch glaubt manchmal, er sei zum Besitzer, zum Herrscher erhoben worden. Das ist ein Irrtum. Er ist nur ein Teil des Ganzen. Seine Aufgabe ist die eines Hüters, eines Verwalters, nicht die des Ausbeuters. Der Mensch hat Verantwortung, nicht Macht. (Onondaga)


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Apr 2012, 13:48 
Offline
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.2011
Beiträge: 130
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Halstenbek
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Coole Story. Bild

Daran erkennt man wieder deutlich, wie intelligent die kleinen Racker sind. Registriert: "Krass, de brontale Türsteher hat Kanone eingesteckt, muss ich korrekt bleiben..."

Gut, dass es funktioniert. Instinktiv richtig gehandelt!

Story von einem anderen Halter, der seinen Hund auch mit Wasserpistole zur Räson bringen wollte: Hund freut sich wie Oskar, wenn die Pistole rausgeholt wird. Da hat es leider nicht funktioniert... Goldies und Wasser... Bild

_________________
Nelly (*17.02.2010) und Peter (*17.04.1971)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Apr 2012, 13:49 
Offline
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 545
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Uttendorf, Oberösterreich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Nordlicht hat geschrieben:
Story von einem anderen Halter, der seinen Hund auch mit Wasserpistole zur Räson bringen wollte: Hund freut sich wie Oskar, wenn die Pistole rausgeholt wird. Da hat es leider nicht funktioniert... Goldies und Wasser... Bild


Genau so ist es bei meinem Diego auch, der hüpft schon vor Freude wenn er die Spritzpistole nur sieht! Bild

_________________
Liebe Grüße

Nicole & Diego

"Mit Hund gibt es keinen Tag mehr in Deinem Leben, an dem Du nicht lachst!"
----------------------------------------------------
http://www.feines-geniessen.com
http://www.appenzeller-sennenhund.jimdo.com


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Apr 2012, 19:55 
Benutzeravatar
Nicole & Diego hat geschrieben:
Nordlicht hat geschrieben:

Story von einem anderen Halter, der seinen Hund auch mit Wasserpistole zur Räson bringen wollte: Hund freut sich wie Oskar, wenn die Pistole rausgeholt wird. Da hat es leider nicht funktioniert... Goldies und Wasser... Bild


Genau so ist es bei meinem Diego auch, der hüpft schon vor Freude wenn er die Spritzpistole nur sieht! Bild


Der Quincy doch auch!!! Das ist Freude pur, toll wir spielen!! Appis und Wasser, das ist eben auch eine Liebesbeziehung...BildBildBild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Apr 2012, 20:15 
Offline
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 569
Barvermögen: 73,00 Points

Wohnort: Weyhausen bei Wolfsburg
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Na, dann ist Muffin wohl einfach kein typischer Appi............und in diesem Fall bin ich doch ziemlich froh, denn ich habe eine Möglichkeit gefunden, ihn in Schach zu halten!
Heute war es auch wieder ganz toll: wir sind ein Stück gefahren, um dann am Ortsrand in den Wald zu gehen. Direkt gegenüber unserem Parkplatz sind zwei Hunde auf einem Grundstück und sind am giften in Richtung Muffin. Er schaut mich an, ich sage "Nein, lass die und komm" !! Und was macht mein Hund??? Er läßt sie und kommt!!!!! Ich konnte es nicht fassen!! Mensch, war ich stolz auf ihn!! Immerhin ist er diesesmal angemacht worden und er hat nichts gemacht, obwohl es sich um intakte Rüden gehandelt hat!!
Ein Dank an den Erfinder der Wasserpistolen und an Martin Rütter, der mich mit seinem Wasserflaschentrick darauf gebracht hat.
Hoffentlich hält die Wirkung an, und hoffentlich brauche ich die Wasserpistole nicht ein ganzes Appileben lang!!!

_________________
Liebe Grüße
Sigrid


Ein Leben ohne meine Tiere wäre, wie gar nicht zu leben..........


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Apr 2012, 20:26 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 3788
Barvermögen: 392,45 Points

Wohnort: Emmerich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 2
skrully hat geschrieben:
Hoffentlich hält die Wirkung an, und hoffentlich brauche ich die Wasserpistole nicht ein ganzes Appileben lang!!!


Ich würde dir empfehlen, bereits jetzt auf eine kleine Wasserflasche, wie man Sie im Getränkemarkt mit Inhalt für Kinder erhält, umzusteigen. Wenn du Pech hast, benötigst du Sie länger. Und da ist die Flasche praktischer durch ihre kleine und handliche Form. Bild

Wenn du Glück hast, dann kommt Muffin zügig zur Besinnung. Bild

_________________
Herzliche Grüße

Gerlinde & Toby

Der Mensch glaubt manchmal, er sei zum Besitzer, zum Herrscher erhoben worden. Das ist ein Irrtum. Er ist nur ein Teil des Ganzen. Seine Aufgabe ist die eines Hüters, eines Verwalters, nicht die des Ausbeuters. Der Mensch hat Verantwortung, nicht Macht. (Onondaga)


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Apr 2012, 20:43 
Offline
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 569
Barvermögen: 73,00 Points

Wohnort: Weyhausen bei Wolfsburg
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Gerlinde, ich nehme die Wasserpistole, gerade weil ich sie praktischer finde als eine Wasserflasche.
Ich habe die Pistole in einer Umhängetasche so angebracht, dass ich nur noch abschießen muß, wenn es darauf ankommt. Kein Gesuche in der Tasche, kein Öffnen des Verschlusses, sondern einfach den Abzug betätigen. Habe lange nach einer relativ handlichen Pistole gesucht.
Wir haben die jetzt schon eine ganze Weile, zuerst wegen der Katzen, damit die lernen, dass sie nicht überall drauf dürfen. Klappt auch wunderbar.
Werde Dir mal ein Bild einstellen, wie das aussieht:

Bild so sieht die Pistole aus,wenn sie auf dem Tisch steht!


Bild und so, wenn sie in meiner Umhängetasche ist.Die Tasche habe ich so umgehängt, dass die "Schßöffnung" der Wasserpistole nach vorne zeigt. Ich brauche sie nicht mal aus der Tasche nehmen!

_________________
Liebe Grüße
Sigrid


Ein Leben ohne meine Tiere wäre, wie gar nicht zu leben..........


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Apr 2012, 22:41 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 3788
Barvermögen: 392,45 Points

Wohnort: Emmerich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 2
wow - das ist ja eine Turboversion in edelstem Design Bild Bild

Ich habe die superkleine Wasserflasche immer in meiner Hundejacke in der linken Tasche mit :-)

_________________
Herzliche Grüße

Gerlinde & Toby

Der Mensch glaubt manchmal, er sei zum Besitzer, zum Herrscher erhoben worden. Das ist ein Irrtum. Er ist nur ein Teil des Ganzen. Seine Aufgabe ist die eines Hüters, eines Verwalters, nicht die des Ausbeuters. Der Mensch hat Verantwortung, nicht Macht. (Onondaga)


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Apr 2012, 23:35 
Benutzeravatar
Meine Hunde lieben die Wasserpistole auch, ist doch so lustig......


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

content

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker