Appenzeller Sennenhunde und alle anderen bellenden 4-Beiner

Auch wenn der Schwerpunkt auf dem Appenzeller Sennenhund liegt, sind auch alle anderen Hundehalter, die Spaß am Erfahrungsaustausch haben, mit ihren Hunden herzlich willkommen
Aktuelle Zeit: 14. Aug 2018, 10:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Sehr geehrter Gast,

herzlich willkommen in unserem Forum. Für Gäste ist nur ein Teil der verschiedenen Forumsbereiche sichtbar. Es ist jedoch jeder, der Spaß und Interesse an Hunden hat, als registriertes Mitglied herzlich willkommen.

Das Forenteam





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 845

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Können Rüden für immer Freunde bleiben?
BeitragVerfasst: 30. Jan 2012, 22:30 
Offline
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 107
Barvermögen: 0,00 Points

Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Ihr Lieben,

mich würde mal interessieren, wie das so ist bei den halbstarken Typen - können die ein Leben lang Freunde bleiben, ohne großartige Kämpfe oder so selbst in der Pubertät?

Ich frage, weil unser Mickey ja einen allerallerbesten Feund, seinen Flocky, den Schäfer-Mix hat. Flocky ist einen Monat älter als Mickey und die beiden kennen sich seit ihrem 4. bzw. 5. Lebensmonat. Wir treffen ja wirklich viele Hunde (also meist Hündinnen und die verstehen sich alle sehr gut mit Mickey), aber so eine Freundschaft wie mit Flocky finde ich schon bemerkenswert. Sobald sie sich sehen, geht's ab dafür, da wird gerannt, gespielt, geneckt, gezwickt, und ganz viel geschmust. Die lecken sich gegenseitig ewig die Schnauze, sie trinken immer gemeinsam aus dem Napf, der jeweilige Gastgeber lässt den Gast zuerst an den Futternapf, der Gastgeber sitzt derweil geduldig hinter seinem fressenden Gast. Die Spiele werden jetzt natürlich, wo beide groß und stark sind, auch ein bisschen wilder, aber man sieht deutlich, dass sie niemals kämpfen, dass es immer Spiel ist. Es kommt zwar mal vor, dass der eine den anderen irgendwie zwickt und dann gibt es auch kurz Gejaule und eins vor den Latz, aber das dauert nur Sekunden und endet nie im Streit.
Früher hatten wir ja das Problem, dass Mickey immer zu aufgekratzt war, wenn sie eine Weile gespielt hatten. das ist gar nicht mehr so. Sie ruhen sich dazwischen zusammen aus und weiter geht's.
Beim Spazierengehen spannen wir sie manchmal zusammen und dann müssen sie sich gegenseitig aneinander anpassen, aber das klappt auch sehr gut. Und sieht lustig aus.

Flocky ist schon eine Weile kastriert, Mickey nicht. Flocky ist wohl auch einen Tick stärker und kräftiger, Mickey dafür der dominatere, aber Flocky gleicht das immer gut aus.

Wir staunen wirklich immer sehr, wie gut sich die beiden verstehen und fragen uns natürlich, ob da irgendwann mal ernstere Machtkämpfe kommen werden? Aber wenn nicht jetzt, mitten inder Pubertät, wann dann? Meint Ihr, die beiden könnten als Freunde zusammen alt werden?

LG,
arturo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Jan 2012, 23:18 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 3793
Barvermögen: 401,45 Points

Wohnort: Emmerich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 2
Nachdem Flocky kastriert ist, kann es mit hoher Wahrscheinlichkeit sein, dass diese Freundschaft auf Dauer hält. Denn Mickey hat in diesem Fall ja keine Konkurrenz, die ebenfalls männliche Hormone ausschüttet. Ich weiß nun nicht, in welchem Alter Flocky kastriert wurde. Aber auf alle Fälle wird er sich auch nicht zum richtigen Mann entwickeln, was das Verhalten gegenüber anderen Rüden betrifft. Und dadurch sind zusätzlich ein paar eventuelle Problemchen nicht mehr existent. Bild

_________________
Herzliche Grüße

Gerlinde & Toby

Der Mensch glaubt manchmal, er sei zum Besitzer, zum Herrscher erhoben worden. Das ist ein Irrtum. Er ist nur ein Teil des Ganzen. Seine Aufgabe ist die eines Hüters, eines Verwalters, nicht die des Ausbeuters. Der Mensch hat Verantwortung, nicht Macht. (Onondaga)


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31. Jan 2012, 00:29 
Offline
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 107
Barvermögen: 0,00 Points

Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Also, da war er ca. 1 Jahr alt (er ging halt irgendwann ständig strawanzen, wie wir hier sagen, also ausbüchsen und reagierte schon mal auf den einen oder anderen Hund mal ein wenig, nun lebhafter).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31. Jan 2012, 05:50 
Offline
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 569
Barvermögen: 73,00 Points

Wohnort: Weyhausen bei Wolfsburg
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Unser Moritz war damals bereits fast zwei Jahre alt, als er notgedrungen kastriert werden mußte. Er hatte weder vorher noch nachher irgendwelche Feindschaften mit anderen Rüden...außer einem einzigen, der aber eh auf jeden, egal ob Rüde oder Hündin losgegangen ist. Wir hatten auch nie Probleme, weil andere Rüden ihm etwas hätten tun wollen, als er noch unkastriert war.

Daher denke ich, dass das wohl auch eine ganze Menge damit zusammenhängt, wie der Charakter der Hunde ist,wie sie zusammenpassen und was weiß ich noch alles. Auf jeden fall hängt es nicht nur davon ab, ob kastriert oder nicht oder ob gleiches Geschlecht oder nicht.

Und wenn die beiden so dicke Freunde sind und das auch schon in der Pubertät waren ( Flocky hat die ja wohl auch mitgemacht, wenigstens zum Teil, wenn er bereits ein Jahr alt war), dann denke ich , dass das eine richtig tolle "Männerfeundschaft" bleiben wird.

_________________
Liebe Grüße
Sigrid


Ein Leben ohne meine Tiere wäre, wie gar nicht zu leben..........


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker