Appenzeller Sennenhunde und alle anderen bellenden 4-Beiner

Auch wenn der Schwerpunkt auf dem Appenzeller Sennenhund liegt, sind auch alle anderen Hundehalter, die Spaß am Erfahrungsaustausch haben, mit ihren Hunden herzlich willkommen
Aktuelle Zeit: 20. Nov 2018, 09:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Sehr geehrter Gast,

herzlich willkommen in unserem Forum. Für Gäste ist nur ein Teil der verschiedenen Forumsbereiche sichtbar. Es ist jedoch jeder, der Spaß und Interesse an Hunden hat, als registriertes Mitglied herzlich willkommen.

Das Forenteam





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2472

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Entlebucher Sennenhund
BeitragVerfasst: 31. Okt 2011, 21:09 
Benutzeravatar
Endlich kann ich als Minderheitenfrauchen auch mal meine Lieblingsrasse vorstellen:

DerEntlebucher Sennenhund auch »Schärlig« genannt, ist der Kleinste der vier Sennenhundrassen. diente den Sennen und Bauern als Hüte- und Treibhund für Schaf- und Viehherden und als Wachhund ihrer Gehöfte. Als Rasse erwähnt wurde der Entlebucher Sennenhund erstmals 1889. Der »Klub für Entlebucher Sennenhunde« in der Schweiz wurde 1926 gegründet.
Für die Arbeit als Hütehund im Hochgebirge brauchte der Entlebucher Sennenhund ein hohes Maß an Intelligenz, viel Mut und Energie. Sein Hütetrieb ist immer noch sehr ausgeprägt. Der ungemein lebhafte und bewegliche Hund sucht eine Aufgabe und die Anerkennung seiner Familie, in die er vollständig integriert sein will.
Er ist ein treuer Kamerad und guter Freund, nicht zuletzt auch zu Kindern. Sein ganzes Wesen ist darauf ausgerichtet, es seinem Herrn immer recht zu machen. Der Entlebucher Sennenhund sucht Blickkontakt zu seiner Frau oder seinem, Herren, um sich von dessen Zufriedenheit zu überzeugen. Er kann sich für die Ausbildung zum Begleit-, Sanitäts-, Katastrophen-, Fährten- sowie Lawinenhund oder Agility eignen, vorausgesetzt er ist gesund.
Der Entlebucher braucht sportliche Menschen die Zeit für ihn haben. Der Hund hat eine rasche Auffassungsgabe. braucht er doch wegen seines lebhaften Temperaments eine konsequente Erziehung.
Größe der Hunde:
Rüde 44 bis 50 cm Toleranz bis 52 cm Hündin 42 bis 48 cm Toleranz bis 50 cm

BildBildBildBildBildBildBild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1. Nov 2011, 11:26 
Benutzeravatar
Du hast Deine Lieblingsrasse sehr gut vorgestellt. :good:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Lieblingshund
BeitragVerfasst: 1. Nov 2011, 20:56 
Benutzeravatar
BildBild@appiherz:
schönen Dank für das Kompliment. Ich hatte schon ein schlechtes Gewissen, weil die Rasse so lange nicht beschrieben wurde, obwohl hier ein Entlifrauli im Forum ist. Ich liebe halt diese schönen, klugen und sportlichen Hunde, fände Entlis in braun auch ganz schön. Einen besonders großen Platz in meinem Herzen nehmen die Appis ein, am liebsten in der Havannavariante.BildBildBild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1. Nov 2011, 22:03 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 3800
Barvermögen: 404,50 Points

Wohnort: Emmerich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 2
Super, Rhea - nun sind fast alle komplett. Danke für die Präsentation des Entlebuchers Bild

_________________
Herzliche Grüße

Gerlinde & Toby

Der Mensch glaubt manchmal, er sei zum Besitzer, zum Herrscher erhoben worden. Das ist ein Irrtum. Er ist nur ein Teil des Ganzen. Seine Aufgabe ist die eines Hüters, eines Verwalters, nicht die des Ausbeuters. Der Mensch hat Verantwortung, nicht Macht. (Onondaga)


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. Nov 2011, 09:39 
Offline
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 119
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Mülligen AG
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Bin mit einem Entlibucher aufgewachsen. Wäre auch mein Favorit.
Schöne Beschreibung.

Bild

Glg. Prisca

_________________
Für mich ist Akyla: Ausgleich, Ruhe,Frieden und sehr viel Spass und Freude!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Entlebucher
BeitragVerfasst: 6. Nov 2011, 18:10 
Benutzeravatar
BildUnd hierein Zeichenversuch BildBild!Sorry, hat nicht geklappt, hochzuladen. Also müsst ihr auf Rheas Fotoalbum die Zeichnung gucken!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Dez 2011, 20:27 
Offline
Welpe
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 22
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Graz, Österreich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Rhea du bist definitiv nicht mehr allein - mein Diego ist auch ein Entlebucher! Und ich kann wirklich nur bestätigen, was du geschrieben hast. Er macht einfach alles mit - Chorprobe, Sesselliftfahren, sogar in die Schule kann ich ihn zu Projekten jederzeit problemlos mitnehmen. Er ist einfach nur glücklich dabei sein zu dürfen!
Seit Ende Oktober ist er auch fertig ausgebildeter Mantrailer beim Grünen Kreuz Steiermark, das heißt, ab jetzt können wir Einsätze gehen. Auf seiner Homepage ist Genaueres drüber zu lesen... diego-von-der-waldtzeile.jimdo.com

LG Daniela und Diego


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. Dez 2011, 10:23 
Offline
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 119
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Mülligen AG
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Dein Diego ist ein toller Entli- Mann. Auch ich mag den Entlebucher sehr gerne.

Freu mich auf deine Berichte!

Gruss, Prisca Bild

_________________
Für mich ist Akyla: Ausgleich, Ruhe,Frieden und sehr viel Spass und Freude!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. Dez 2011, 16:17 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 3800
Barvermögen: 404,50 Points

Wohnort: Emmerich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 2
Genau, nun hat Rhea endlich Entlebucher-Gesellschaft bekommen Bild

Jetzt fehlen uns nur mehr ein paar Berner Bild

_________________
Herzliche Grüße

Gerlinde & Toby

Der Mensch glaubt manchmal, er sei zum Besitzer, zum Herrscher erhoben worden. Das ist ein Irrtum. Er ist nur ein Teil des Ganzen. Seine Aufgabe ist die eines Hüters, eines Verwalters, nicht die des Ausbeuters. Der Mensch hat Verantwortung, nicht Macht. (Onondaga)


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Entles
BeitragVerfasst: 27. Dez 2011, 20:53 
Benutzeravatar
BildBildSchön ist es, wenn man noch einen Entlebucher kennt. Die Rasse geht eh als kurzer dicker Appenzeller durch!!!BildBildBild


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker